Wie hoch ist die Förderung?

Grundsätzlich kann für alle Vorhaben ein Gesamtfördersatz von bis zu 50 % gewährt werden. In folgenden Fällen gelten davon abweichende Fördersätze:

Für die Förderung von Fahrzeugen gilt:

  • Bei Fahrzeugen zur Lebendfischvermarktung entfällt die Pflicht zum "grünen Kennzeichen". Der Eintrag im Kfz-Schein als Fischtransportfahrzeug ist aber nach wie vor erforderlich.
  • Bei allen Fahrzeugen ist generell nur noch die Hälfte der Anschaffungskosten förderfähig.
  • Geräte/Fahrzeuge zum Abfischen zur Arbeitserleichterung (Bagger, Rückewagen, Gabelstapler etc.) können nur zur Hälfte der Anschaffungskosten angerechnet werden.


Nicht gefördert werden:

  • Eigenleistungen und die Mehrwertsteuer